Liebe

Willkommen zurück im Singleleben

Hallo zusammen,

seit meiner letzten richtigen Beziehung sind mittlerweile drei Monate vergangen.
Dazwischen hatte ich mit jemanden eine Art Romanze, was ganz gut tat nach der Trennung.
Aber auch Romanzen neigen sich leider igendwann dem Ende, weil es ja doch nicht das Wahre ist.

Man sagt ja, dass man sich eigentlich auch nach einer Trennung Zeit lassen soll. Sich nicht gleich wieder in die Partnersuche begeben sollte. Aber um ehrlich zu sein, wer ist denn schon gerne alleine? Vor allem, wenn die Freunde mehr mit anderen Pärchen unternehmen oder man unter Freunden der einzige Single ist?
Ich möchte nicht verzweifelt klingen. Aber wirklich jünger werden wir ja auch nicht. 😉

Ich habe zwar nicht vor eine Familie gründen zu wollen, aber es wäre doch endlich mal schön den Partner fürs Leben zu finden, welcher an deiner Seite bleibt und dich so aktzeptiert und liebt wie du bist. Ist das heutzutage wirklich so schwierig geworden oder sind wir einfach nur wählerisch geworden oder haben wir zu sehr Angst uns zu binden, weil wir ebenfalls davor Angst haben andere, tollere Menschen zu verpassen?

Natürlich kann das Leben alleine auch schön sein, keine Frage. Aber was ist, wenn man eigentlich noch so viel Liebe im Herzen zu verschenken hat?

Ich selbst finde, dass solche Gedanken eigentlich ziemlich erzwungen herüber kommen. Ich möchte auch um ehrlich zu sein nichts auf biegen und brechen. Etwas ehrliches und vollkommendes ist erwünscht. Etwas fürs Herz und fürs Auge wäre nett. Ich bin kein oberflächlicher Mensch und achte nur aufs Äußere. Aber wenn man jemanden kennenlernt, sieht man ja erstmal nur den äußeren Kern. Natürlich weiß ich auch teilweise, wie ich auf andere Menschen wirke. Und das man erkennt, dass mit mir etwas nicht stimmt (meine Erkrankung sieht man mir eigentlich auch an). Zumindest habe ich das schon ein paar mal gehört, was jetzt aber nicht unbedingt negativ gemeint war.

Natürlich bin ich auch in gewissen Online Datingportalen unterwegs, aber bisher hatte ich seit meiner Romanze und der Beziehung davor, kein Glück. Okay, vielleicht benötigt es auch ein wenig Zeit (wie ich meine Ungeduld doch nicht mag – Grrrr).

Ein Kumpel sagte vorhin zu mir, dass ich auch nicht den erst besten nehmen soll und mir Zeit geben soll. Meine Angel auswerfen und warten soll. Ich werde mir diesen Rat mal zu Herzen nehmen. Gucken was passiert und kommt. Es heißt doch auch so schön – Kommt Zeit, kommt Rat. So oder so ähnlich.
Habe auch schon von anderen hier gelesen, dass sie ihren Partner online kennengelernt haben! Wer weiß, vielleicht habe ich ja auch wieder das Glück! Ich werde berichten. 😉

Bis bald,
Eure Miss Lisbeth.

Bildquelle: Pixabay

You may also like...

4 Comments

  1. Paula says:

    Hi, ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und finde es schön, dass du hier so offen über deine Gefühle schreibst. Ich habe mich beim lesen gefragt.. was sind das denn für Männer die du kennen lernst, jemand der auch eine „Leidensgeschichte“ hat? Weil du meintest man könnte dir deine Krankheit ansehen, frage ich mich das. LG

    1. Liebe Paula,

      vielen Dank für deinen netten Kommentar und schön, dass du auf meinen Blog gestoßen bist.
      Nein, das sind eigentlich ganz „normale“ Männer ohne irgendwelche besondere „Leidensgeschichte“. Ja, man sieht mir schon an, dass ich eine Krankheit habe, aber auch nicht direkt jetzt. Man wirkt ja immer unterschiedlich auf die Menschen. Also ich bin halt klein (1,50m) und ziemlich zierlich. Habe jetzt keine Magersucht, aber das wird halt oftmals vermutet.

      Liebe Grüße

  2. Paula says:

    Hey, danke für deine liebe Antwort. Das wäre mir anhand deines Fotos jetzt auch nicht aufgefallen.
    Aber das wäre an sich nichts für dich? Ich kann mir vorstellen, dass solche Männer es dann eher nachvollziehen können wenn es dir schlecht geht oder so.. aber keine Ahnung! Ich muss mich auch noch in der Single Welt mit den ganzen Apps die es da gibt und sowas auseinander setzen 😀
    Liebe Grüße

  3. Diva says:

    Lege deine Ungeduld ab, lerne mal entspannt zu sein und deine Zeit lieber anders zu verbringen als auf und mit irgendwelchen Apps 😉
    Es kommt schon der „Richtige“…aber nicht solang du so verbissen bist

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.